The Story of my Life


Denkt ihr manchmal noch an eure erste wirkliche Freundschaft zurück? Was war es, das euch damals zusammengebracht hat? Und wie wertvoll ist euch diese Freundschaft und die Erinnerung daran noch heute? Und erzählt ihr euch eure Erlebnisse noch heute?
In diesem rührenden Musical von Neil Bartram, basierend auf dem Buch von Brian Hill, wird uns die Geschichte des Erfolgsautors Thomas Weaver erzählt. Darüber, wie in Kindestagen seine Freundschaft mit Alvin Kelby entstand, wie sie sich entwickelt und das Leben der beiden wechselseitig beeinflusst hat.
 
Will Chase, einer der Darsteller der ersten Broadway Produktion, hat eine treffende Zusammenfassung des Kerns dieses Musicals gegeben: „Dieses Stück handelt von familiären Beziehungen, wahrer Freundschaft und der Rückbesinnung auf die einfachsten und reinsten Qualitäten, die unser Leben ausmachen … Es war das erste Mal in meiner Karriere, dass mich eine Produktion dazu angeregt hat, direkt nachdem der Vorhang gefallen war, meine Freunde und Familie anzurufen“.
 
Mit diesem Musical startet die Musicalklasse ihre neue Reihe von „Kammermusicals“. Stücke, die eine kleine Besetzung haben und in einem intimen Rahmen aufgeführt werden. Musicals, die ohne die großen Shownummern auskommen, aber dafür auf eine andere Weise faszinieren. Durch dieses Format werden wir in den kommenden Jahren zusätzlichen Raum schaffen für die künstlerische Entwicklung der vielen Talente der Musicalklasse und hoffen natürlich, dass diese Reihe von Aufführungen Sie ebenso begeistern wird, wie unsere bisherige Arbeit.
Natürlich bleibt unser großes Format erhalten. 
 
Begleitet Michael Mitschele als Thomas und Wolfgang Baumann als Alvin auf dieser spannenden Reise unter der Regie von Marty Beck und der musikalischen Leitung von Dietmar Hess.